Vorherige Fotos
Nächste Fotos


KurfürstenCarré

Heidelberg-Weststadt
Kurfürsten-Anlage, Bahnhofstraße

Auf dem Areal zwischen Kurfürstenanlage und Bahnhofstraße – einem der letzten großen Filetstücke der Weststadt – liegt das im Rahmen eines Architekturwettbewerbs preisgekrönte KurfürstenCarré.

Bis zu 10.000 qm Wohn- und Nutzfläche mit begrüntem Innenhof bieten auf 4 bis 5 Etagen verteilt Raum für 85 Wohnungen, mehrere großzügige Gewerbeflächen und eine Kindertagestätte im Erdgeschoss. Durch die verkehrsgünstig optimale Lage des KurfürstenCarrés sind die historische Heidelberger Altstadt mit ihren vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten sowie auch der Hauptbahnhof in wenigen Minuten erreichbar.

Das abwechslungsreiche Wohnangebot aus Ein-Zimmer-Appartements bis Fünf-Zimmer-Wohnungen spricht sowohl Singlehaushalte wie auch Familien an. Dabei sorgen bodentiefe Fenster in lichtdurchfluteten Räumen mit Loggien, Balkonen oder Dachterrassen für eine hohe Wohnqualität.

Dieses Projekt wurde von der Conceptaplan & Kalkmann Wohnwerte GmbH & Co. KG realisiert.



Referenz
Objekttyp: Wohn- und Geschäftskomplex
Wohneinheiten: 85
Stellplätze: 165
Grundstücksfläche: 3.783 m²
Fertigstellungsjahr: 2014
Bauweise: KfW-70-Standard

Lage

Seite nach oben